Verleihung der venia docendi an Dr. Nicole Dörr

  • Post category:Nachrichten
  • Reading time:1 mins read

Im Rahmen ihrer Habilitationsarbeit hat sich Dr. Nicole Dörr, Erste Vize-Präsidentin der ÖTG, mit „Lubricants and Tribosurfaces – Advanced Analytical Chemistry to Bridge the Gap between Lubricant Composition and Performance“ beschäftigt und die Ergebnisse ihrer diesbezüglichen Forschungstätigkeit an der TU Wien am 13.12.2019 vor der Habilitations­kommission unter dem Vorsitz von Dekan Univ.-Prof. Herbert Danninger präsentiert.

DoerrHabilitation
V.l.n.r.: Josef WEINBUB, Andrea SEIDL, Albana ILO, Ao. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Kurt MATYAS, Vizerektor Studium & Lehre, Aaron Maxwell ANDREWS, Nicole DÖRR. © LIST / TU Wien

Nicole Dörr hat die Lehrbefugnis (venia docendi) für das Fach „Tribologie“ verliehen bekommen und wurde dem Institut für Chemische Technologien und Analytik der Technischen Universität Wien zugeordnet. Die feierliche Übergabe des Bescheides erfolgte am 20.01.2020 durch Herrn Univ.-Prof. Kurt Matyas, Vize­rektor Studium & Lehre, im Beisein von weiteren Forscherinnen und Forschern der TU Wien.