ÖTG Jahrestagung 2021

  • Post category:Veranstaltungen
  • Reading time:1 mins read
ÖTG-SympoisumLogo

Tribologie in Industrie und Forschung
Effizienter durch Kooperation

Donnerstag, 18. November 2021, 9:45 – 16:30
(online geplant)

Basierend auf dem aktuellen sozialen, wirtschaftlichen und technischen Wandel stellen sich neue Herausforderungen für die Forschung und Entwicklung in der Tribologie. Wissenschaftliche Methoden und höchst anspruchsvolle, spezialisierte Forschungsansätze und die daraus erarbeiteten Lösungen unterstützen die vielfältigen Aufgabenstellungen aus dem produkt- bzw. produktionsnahen Bereich und insgesamt der modernen industriellen Technologien (Stichwort Ökologisierung und Digitalisierung). Neue Fertigungstechniken, wie z. B. additive Technologien, integriertes Design, maßgeschneiderte Werkstoffe, neue schmierstofftechnische Konzepte, ökologische Anforderungen sowie der weitreichende Wandel in den schon bereitgestellten bzw. erwarteten technischen Konzepten der Antriebstechnik (z. B. Stichwort E-Mobilität) sind Betätigungsfeld, Herausforderung und Chance für die Tribotechnik(er) von heute und morgen.