Menu

Österreichische Tribologische Gesellschaft

Datenschutzregelung der Österreichischen Tribologischen Gesellschaft (Mai 2018)

Werte Tribologinnen und Tribologen !

Die Österreichische Tribologische Gesellschaft („ÖTG“, ZVR 738691681, DVR 0560499) als gemeinnütziger wissenschaftlicher Verein und Arbeitsgemeinschaft für Reibungs-, Verschleiß- und Schmierungstechnik respektiert voll den Schutz der Daten ihrer Mitglieder, Interessenten und Vertragspartner und kommt damit selbstverständlich auch den einschlägigen gesetzlichen Verpflichtungen gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nach. Dem Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Speicherung und Verarbeitung persönlicher Daten wird bei allen Aktivitäten unseres Vereines, für den die Satzung (zuletzt aktualisiert im November 2015) maßgebend ist, umfassend Rechnung getragen.

I. Erhebung und Verwendung von Daten

Die Österreichische Tribologische Gesellschaft verarbeitet die Ihre Person betreffenden, bei ihr gespeicherten Daten, insbesondere zu Namen, Anschrift, Firmenzugehörigkeit, berufliche Position, Telefon, Fax, Mail oder Mobiltelefon im Hinblick auf die vereinsspezifischen, statutengemäßen Zwecke zur ordnungsgemäßen Abwicklung der jeweiligen Aktivitäten, z. B. Zusendung von Informationen über diverse Arten von Fachveranstaltungen (Kolloquien, Symposien, Kongresse etc.), Weiterbildungsvorträgen und Fachseminaren, Zusendung vereinsinterner Nachrichten sowie Angeboten für Beratungsleistungen. Eine gegebenenfalls darüber hinausgehende, unter Abschnitt II näher beschriebene Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer vorherigen, freiwillig erfolgten Einwilligung.

II. Einwilligung in die Datenverwendung zu weiteren Zwecken

Sie sind damit einverstanden, dass die Österreichische Tribologische Gesellschaft die Ihre Person betreffenden, bei ihr gespeicherten Daten – den statutengemäßen Zwecken der ÖTG entsprechend, jedoch ausschließlich unter dem Vorbehalt der anlassbezogenen Verwendung sowie des Verbotes der Weitergabe und längstens bis zu einem bei der ÖTG einlangenden Widerspruch Ihrerseits –, an andere facheinschlägig tätige Organisation und Institutionen im Inland und im Ausland, insbesondere anderen Tribologie-Gesellschaften, weiter gegeben werden können. Eine derartige allfällige Weitergabe erfolgt ausschließlich im Zusammenhang mit technischen Informationen, mit Einladungen zu Seminaren und Fachveranstaltungen, für die Mitteilung über Fachpublikationen sowie die Versendung von Nachrichten aus der einschlägigen wissenschaftlich-technischen Fachwelt. Diesbezügliche Informationen können per E-Mail, Telefon, Fax oder Briefpost erfolgen.

III. Recht auf Widerruf der Verwendungseinwilligung sowie auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können jederzeit an die Österreichische Tribologische Gesellschaft mit der Aufforderung herantreten, Ihnen Auskunft über die bei der ÖTG gespeicherten, Ihre Person betreffenden Daten zu erteilen und/oder deren Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen. Weiters können Sie jederzeit – auch ohne Angaben von Gründen und jedenfalls ohne dass Ihnen hierfür von Seiten der ÖTG Kosten angelastet werden – Ihre Verwendungseinwilligung mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen. Senden sie uns gegebenenfalls eine Nachricht unter

erase_data@oetg.at


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend aus unserer Adressverzeichnis bzw. –verteiler entfernen.
Ein Widerspruch zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für die unter Abschnitt II genannten Zwecke beeinflußt keinesfalls andere, mit der Österreichischen Tribologischen Gesellschaft allenfalls bestehenden Vertragsverhältnisse.